Radiosendung in Belgien

Das belgische Kulturradio Radio Klara stellt heute, am Dienstag, 15. Oktober, Nico Coucks neue CD Reciprocity vor. Es erklingt heute um 22 Uhr in der Sendung „Late Night Lab“ meine Komposition Most of My Clients Come Back, gespielt von Nico Couck, Livestream hier. Update: Nachzuhören hier.


Konzert in Antwerpen

Heute um 20 Uhr spielt Nico Couck (Gitarre) Most of My Clients Come Back in in den Studios des Ensembles ChampdAction in Antwerpen. Das Konzert ist der (das?) CD-Release von Nico Coucks Rezital-Tonträger „Reciprocity“. Mit Musik von Simon Steen-Andersen, Johannes Kreidler und Clemens Gadenstaetter. Und mir.


USA-Tour und CD-Release

Nico Couck, belgischer Gitarrist, für den ich Most of My Clients Come Back schrieb, wird das Stück im Oktober und November bei mehreren Konzerten in den USA vorstellen, u.a. in Dallas, San Francisco und Los Angeles. Hinzu kommt am 10. Oktober das Release-Konzert in Antwerpen von Nico Coucks neuer Rezital-CD Reciprocity. Die CD enthält neben Most … Musik u.a. von Simon Steen-Andersen und Johannes Kreidler. Nico Couck hatte das Stück am 25. März in Gent uraufgeführt. Die Studioproduktion, die in diesem Sommer entstand, ist ein wunderbares Ergebnis, brillant interpretiert, mit großer Gründlichkeit detailliert ausgearbeitet und raffiniert räumlich abgemischt. (Forma Leipzig hat Nico Couck nach Leipzig eingeladen, Konzert am 2. Dezember im Kammermusiksaal der Hochschule für Musik und Theater.)


Texte zum Download

Das 2012 gegründete institut für musik und ästhetik beginnt, Aufsätze, die z. B. für die Zeitschrift Musik & Ästhetik (Klett-Cotta, Stuttgart) geschrieben wurden, online zum kostenfreien Download anzubieten. Auf der Online-Plattform des Instituts, gegenwartsmusik.de, die im Aufbau begriffen ist, finden sich auch drei Werkanalysen von mir: Mahnkopf, Claus-Steffen: Erstes Streichquartett (2012), Moguillansky, Eduardo: límites (2011) und Poppe, Enno: Keilschrift (2010).