Kompositionsauftrag der Ernst-von-Siemens-Musikstiftung

Für das spanische Ensemble vertixe sonora, das in Santiago de Compostela in Galizien sitzt, entsteht ein neues Werk. Das Sextett für Saxophon, Akkordeon, Schlagzeug, Klavier, Gitarre und Kontrabass wird circa 20 Minuten lang sein. Die Uraufführung findet statt am 16. Dezember 2014 im Centro Galego de Arte Contemporánea. Den Kompositionsauftrag vergibt das Ensemble durch eine Finanzierung der Münchner Ernst-von-Siemens-Musikstiftung.